MENTORING UND FOW Block Only

Mittwochs AB 18.00H (REGELKUNDE FÜR EINSTEIGER BEREITS AB 14.00H)

Der Mittwoch steht bei uns im Zeichen des FOW-Trainings für Anfänger. An diesem Tag helfen unsere erfahrenen Mentoren allen Einsteigern und Anfängern, das Spiel kennen zu lernen, sich zu verbessern und schrittweise an die Anforderungen eines Turniers zu gewöhnen.

 

Los geht es jeweils ab 14.00 - 17.00 Uhr mit Regelkunde und Etikettenschulung. Innerhalb einer Stunde lernst du die Grundregeln von Force of Will kennen und wirst außerdem einige Probepartien mit unseren Mentoren absolvieren. Die Teilnahme an diesem Training ist kostenfrei - für die Dauer der Schulung bekommst du ein geeignetes Einsteigerdeck von uns gestellt.

 

Im Anschluss findet um 18.00 Uhr das Anfänger-Turnier: FOW Block Only statt, an welchem wir dir nach der Einführung dringend empfehlen teilzunehmen, damit sich deine theoretischen Kenntnisse gleich praktisch verankern. Zur Teilnahme reicht bereits ein Starter von "Die Wiedergeburt von Walhalla". Die erste Teilnahme ist kostenfrei.

STARTGELD

  • Die Teilnahme an der Regelkunde um 14.00h ist kostenfrei.
  • Die Teilnahme an der um 18.30h beginnenden FOW Block Only kostet für ein Block-Constructed €5,-, für einen Draft €15,- (4 Booster).
  • Format: Aktueller Zyklus Block- oder Draft.

PREISE

Aktuelle Promokarten und bei Constructed-Turnieren zusätzliche Booster des neuesten Sets (solange der Vorrat reicht).

ABLAUF

Constructed

Gespielt wird nach schweizer System, welches besagt, dass automatisch gute Spieler gegen gute und weniger gute Spieler gegen weniger gute spielen. So bleibt alles Fair und jeder hat die Chance, seine Duelle zu gewinnen.

Das Turnier dauert bis ca. 21.00h, im Anschluss erfolgt die Preisausgabe.

Draft

Ein Draft ist ein cooles Sonderformat, da alle Spieler zunächst den aus Foils bestehenden Preispool bauen und sich danach ihr Deck "zusammenpicken". Wie das geht? So:

  1. Jeder Spieler öffnet für uns 1 Booster.
  2. Sollte sich unter den Boostern ein sog. "God-Pack" befinden, landet dieses komplett im Preispool. Für jedes God-Pack stellen wir ein weiteres Booster.
  3. Aus den Karten im Booster sucht sich der Spieler 1 Karte aus, welche dann in sein Deck kommt. Danach gibt er die restlichen Karten an seinen rechten Nachbarn weiter und erhält wiederum von seinem linken Nachbarn dessen übrige Karten.
  4. Schritt für Schritt pickt sich so jeder Spieler sein Deck zusammen, bis alle Karten des Boosters verbraucht sind.

Der oben beschriebene Vorgang wird für 3 weitere Booster-Runden wiederholt, bis alle Spieler ihr Deck zusammengepickt haben.

Um das eigene Deck optimal spielen zu können, darf sich jeder Spieler für die Dauer des Turniers folgende Karten von uns leihen:

  • 8-12 Zaubersteine (max. 4 je Typ).
  • 1 Limited-Herrscher des jeweiligen Sets nach Wahl, welcher beim boarden beliebig bei uns an der Kasse ausgetauscht werden kann.

Das Deck muss folgende Vorgaben berücksichtigen:

  • Min. 20, max. 30 Spielkarten.
  • Min. 8, max. 12 Zaubersteine.
  • 1 Ruler.
  • Keine Beschränkungen für die Häufigkeit von Karten im Hauptdeck.
  • Alle restlichen Karten die gepickt wurden bilden das Sidedeck.